Druckseite Briefpapier


Kinderzahnmedizin /
Ihr Kind das erste Mal beim Zahnarzt - Angst

Doktor Christoph Weber KinderzahnarztFür den Kinderzahnarzt ist der erste Kontakt zum Kind der wichtigste. Wenn das Kind das erste Mal zum Zahnarzt kommt, braucht es besonders viel Aufmerksamkeit und Zeit.

Der erste Zahnarztbesuch darf auf keinen Fall mit Angst, Stress oder Schmerzen in Verbindung gebracht werden.

 

Auf dieser Seite:
Beschreibung
Fragen
Kinderbücher zum Thema Zahnarzt

Beschreibung

Immer wieder bekomme ich die Frage gestellt: Wann soll ich mit meinem Kind das erste Mal zum Zahnarzt. Wünschenswert wäre, dass Kind kennenzulernen, bevor es irgendwelchen Handlungsbedarf meinerseits gibt, und vor allem bevor es Zahnschmerzen hat. Vereinbaren Sie mit mir einen Kontrolltermin, bei dem ein Elternteil zur Zahnarztkontrolle kommt und vom Kind begleitet wird. Ein positives Erlebnis beim Zahnarzt, verbunden mit einem kleinem Willkommens-Geschenk, schafft eine wichtige Voraussetzung für die Zukunft.

Ich denke ein Kind sollte im fünften Lebensjahr das erste Mal bei uns vorbei schauen. Dabei kann es spielerisch die interessanten Dinge beim Zahnarzt kennen lernen. Wir haben in unserem Wartezimmer spezielle Kinderbücher für unsere kleinen Gäste bereitgestellt, die sie auf den ersten Besuch beim Zahnarzt vorbereiten. Was gibt es schöneres als mit Papi oder Mami Büchlein anzuschauen. Nebenbei empfehlen wir Ihnen auch sich als Vorbereitung für den ersten Besuch beim Zahnarzt Kinderbücher mit dem Thema Zahnarzt zuzulegen. Sie finden ein paar Tipps dazu weiter unten auf dieser Seite.

Aus Sicht des Zahnarztes sind Beratungs- und Behandlungstermine der Eltern während der Schwangerschaft empfehlenswert. Vielfach sind Eltern auf die neue Elternrolle schlecht vorbereitet. Durch eine kleine Zeitinvestition können dank Elternberatung, Zahnschäden bei Kleinkindern vermieden werden.

Ganz wichtig für einen stressfreien und angenehmen ersten Zahnarztbesuch ist die Einstellung der Eltern zum Thema Zahnarzt. Leider stelle ich immer wieder fest, dass sich die Ängste der Eltern direkt auf ihr Kind übertragen. Wird über den Zahnarztbesuch zu Hause gesprochen, so meist nur im Zusammenhang mit Angst und Schmerzen. Diese Kinder kommen dann meist total verängstigt zu uns. Es wird danach sehr schwierig die künstlich aufgebaute Angst wieder abzubauen.

Sie erweisen sich und allen Beteiligten einen grossen Gefallen, wenn Sie sich nicht negativ zum Thema Zahnarzt äussern. Lassen Sie das Kind seine eigenen Erfahrungen machen!

Fragen

Ich habe in den Schwangerschaftskursen ein paar Dinge über Kinderzähne gehört, die mich nachdenklich gestimmt haben. Ist es möglich, bei Ihnen eine Beratungsstunde zu buchen? Ist das überhaupt nötig?
Selbstverständlich ist es möglich eine Beratungsstunde zu vereinbaren. Ich empfehle Ihnen aber zuerst das Studium unserer Internetseiten dazu. Entscheiden Sie danach selbst, ob Sie noch weitere Beratung benötigen.

Was kann ich tun, um meinem Kind die Angst vor dem Zahnarzt zu nehmen?
Sprechen Sie vor dem Kind nie negativ über den Zahnarzt. Drohen Sie dem Kind nie mit dem Zahnarzt und zeigen Sie ihm anhand geeigneter Kinderbücher, wie ein Zahnarztbesuch abläuft.

Kinderbücher zum Thema Zahnarzt

Es gibt sehr viele Bücher zum Thema Zahnarzt. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass unsere Empfehlungen schnell wieder vergriffen sind und Neuerscheinungen an deren Stelle traten. Am besten informieren Sie sich in ihrer Buchhandlung zum Thema Kinderbücher und Zahnarzt oder in einem der entsprechenden Online Büchershops. Hier ein Link dazu ohne Gewähr auf Funktion und ohne Empfehlung für dieses Unternehmen. Suchbegriffe Kinder & Jugendbücher Zahnarzt.

Kinderbücher zum Thema Zahnarzt

Dr. med. dent. Christoph Weber, Schulhausstrasse 1, 8834 Schindellegi, +41 (0)43 888 99 60
Barrierefrei-Webdesign



Weitere Webseiten von barrierefreien Ärzten:
Augenarzt Daepp Baar in der Nähe von Zug FaltenbehandlungHilfe beim Abnehmen und für Wechseljahre Arzt Dr. Elke Hauser